Eine Division mit mehreren tausend aktiven Nutzern organisiert sich nicht von alleine. Um alle Ideen und Projekte zu verwirklichen, den Nutzern zu helfen, ihnen Training anzubieten oder Events zu organisieren, benötigen wir stets tatkräftige Unterstützung. Dafür sind – sichtbar und unsichtbar – etwa 60 ehrenamtliche Helfer am Werk, die für das Netzwerk und die Gemeinschaft ihre Zeit und Hilfe einbringen.

Werde Teil dieser Gruppe!

Wenn du Interesse hast zu diesem Team zu gehören und IVAO auch etwas zurückgeben möchtest, bist du auf diesen Seiten genau richtig. Neben den Staff-Positionen gibt es auch noch das Trainerteam und die drei Service Teams für jede FIR, welche den DE-Staff erweitern und unterstützen.

Die allgemeinen Anforderungen gelten für alle Positionen im DE-Staff oder in einem der Teams. Spezifische Stellen werden bei Bedarf ausgeschrieben, trotzdem freuen wir uns auch ohne direkten Bezug zu einer Ausschreibung über Angebote zur Mithilfe!

Um bei IVAO mithelfen zu können, ist es nötig sich im Netzwerk auszukennen. Damit dies gewährleistet ist, setzen wir diese Anforderungen für die Mitarbeit in einem unserer Teams oder im DE-Staff voraus:

  • Mindestens seit sechs Monaten bei IVAO registriert
  • Mindestens seit sechs Monaten als Mitglied der deutschen Division bei IVAO aktiv
  • Wenigstens Aerodrome Controller oder Private Pilot Rating, beide Ratings oder höhere sind insbesondere im Trainingsbetrieb oder in den Service-Teams von Vorteil
  • Keine groben Fehltritte auf dem Netzwerk, die zu längerfristigen Sanktionen geführt haben
  • Mindestalter 18 Jahre (Ausnahmen können ab dem 16. Lebensjahr gemacht werden, jüngere Helfer können wir leider nicht in unsere Teams aufnehmen)

Für einzelne Positionen im Staff oder den Teams können auf Grund spezieller Erfordernisse abweichende Anforderungen gelten. Bitte informiere dich im Zweifel bei der Divisionsleitung oder den in einer Ausschreibung genannten Personen.

Was muss ich mitbringen?

Die Mitglieder des Trainerteams bereiten Controller und Piloten auf ihre Prüfungen vor und unterstützen sie bei der Weiterentwicklung ihrer Kenntnisse. Sie geben je nach Wunsch des Mitgliedes theoretische oder praktische Vorbereitungstrainings, in denen sie dem Trainee für die Prüfung wichtige Verfahren erklären und diese mit ihm üben. Weiterhin sind die Trainerteam-Mitglieder zuständig für die Durchführung der „Checkouts“, in denen sie den Trainee dahingehend beraten, ob er sich für eine Prüfung anmelden und in welchen Bereichen er gegebenenfalls seine Kenntnisse noch verbessern sollte.

Ein Training oder Checkout besteht in der Regel aus einem Vorbereitungsgespräch, einem praktischen Teil und einem Debriefing und nimmt damit zwischen drei und dreieinhalb Stunden in Anspruch. In der Regel werden Mitglieder mehrere Trainings bis zur Prüfungsanmeldung durchführen wollen. Insgesamt sollten Trainer ungefähr 3 bis 4 Stunden pro Woche für das Trainerteam investieren. Weiterhin nehmen sie regelmäßig an Meetings und Fortbildungen teil.

DE-Trainer müssen mindestens 16 Jahre alt sein und wenigstens zwei praktische Prüfungen erfolgreich abgelegt haben. Zusätzlich ist ein Mindestrating von AS3 bzw. FS3 erforderlich, wenn in einem Teil noch keine praktische Prüfung erfolgt ist. Ihr Mitgliederprofil darf keine groben Regelverstöße oder Suspendierungen aufweisen. Trainer müssen Themen verständlich und interessant erklären können und sowohl auf dem IVAN als auch im IVAO-Forum freundlich, hilfsbereit und teamfähig auftreten.

Was bringt mir die Mitgliedschaft?

Die Mitgliedschaft im Trainerteam hat neben den „Pflichten“ auch ein paar Annehmlichkeiten:

  • Damit jeder IVAO User den Trainer eindeutig identifizieren kann, trägt jeder IVAO Trainer ein IVAO Trainer-Badge auf seinem Profil.
  • Um sich auch im Netzwerk als Trainer erkennbar zu machen, dürfen sich Trainer mit ihrem persönlichen Trainercallsign DE-Tx_OBS einloggen.
  • Bei Trainings dürfen spezielle Trainer-Callsigns zum Einloggen verwendet werden.
  • (Als Mitglied im TD von IVAO Deutschland gibt es die Möglichkeit, auch an Weiterentwicklungen im TD mitzuwirken, als auch Korrektur und Ausarbeitung von Tests und Fragebögen zu übernehmen.)
  • Darüber hinaus gibt es neben den schon genannten regelmäßigen Treffen zur Weiterbildung und normalen Austausch unter den Trainer auch die Möglichkeit, schneller an Trainings- und Prüfungstermine zu kommen, um seine so gewonnene Erfahrung wiederum anderen Trainee’s weiter geben zu können.
  • Die Möglichkeit bei überdurchschnittlicher Mitarbeit mit diversen Awards belohnt zu werden.
  • Als letztes sei noch die bevorzugte Teilnahme bei IVAO Real-Treffen genannt, die immer heiß begehrt sind. Als Beispiel sei da das Happy Landing Event auf der neuen Runway in Frankfurt genannt. An diesem Wochenende kamen insgesamt 80.000 Besucher und konnten unter anderem live erleben, wie bei IVAO „gearbeitet“ wird!

Haben wir dein Interesse geweckt?

Glaubst du das Zeug zum Trainer zu haben? Willst du andere aus unserer Gemeinschaft auf ihre Prüfung vorbereiten? Hast du Spaß daran Wissen weiterzugeben? Dann bewirb dich doch einfach und vielleicht bist du auch bald einer von uns! Sende deine formlose Bewerbung bitte direkt an Opens window for sending emailMaurice und Morris.

Wir suchen Unterstütztung im Public Relation Department

Das PR-Department kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit der deutschen Division. Dabei nutzen wir die Kommunikationskanäle Facebook, TwitterGoogle+ sowie die eigene Divisionswebseite und das Forum.
Zudem erstellen wir in Zusammenarbeit mit den anderen Departments der Divisionsleitung Videos auf dem eigenen YouTube-Kanal. Wir unterstützen das Eventdepartment durch Ankündigungen der Events auf allen unseren Kanälen und durch Erstellung von Grafiken. Eine weitere Aufgabe ist das Bearbeiten und Erstellen von Präsentationen und Flyern. All dies soll dazu beitragen den Bekanntheitsgrad unserer Division und die Interaktion mit den Nutzern zu erhöhen.

Der aktuelle Public Relation Coordinator möchte künftig als primäre Aufgabe das Webdepartment unterstützen. Daher suchen wir nun einen neuen DE-PRC.

Abweichend von den allgemeinen Anforderungen spielen ATC- oder Pilot-Ratings hier keine Rolle, jedoch wird ein Mindestalter von 25 Jahren vorausgesetzt.

Wenn du Interesse an der Leitung des PR-Departments hast, dann sende eine formlose Bewerbung an Opens window for sending emaildas PR-Department und DE-HQ

Aufgaben

  • Betreuung unserer Kanäle auf den sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Google+, Youtube)
  • Erstellung von Ankündigungen und News auf allen Kanälen
  • Netzwerken mit anderen Divisionen und Teilen von Informationen, die für die deutsche Division relevant sind
  • Formulierung von Veröffentlichungen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Grafiken
  • Leitung des PR-Teams

Wir erwarten von dir

  • Mindestalter: 25 Jahre
  • Beherrschung der Rechtschreibung sowohl in der englischen als auch der deutschen Sprache
  • Kreativität in der Erstellung von Texten
  • Teilnahme an regelmäßigen Meetings (Staff und PR-Team)
  • Vorbildliches Verhalten
  • Freundliches Auftreten
  • Teamfähigkeit
  • Facebook-Account
  • Erfahrung im Umgang mit Photoshop/Gimp ist wünschenswert